Qualifizierung für Personalräte

Das BPersVG bzw. die entsprechenden Personalvertretungsgesetze der Bundesländer (MBG S.-H., PersVG M.-V., ... ) sind die wichtigsten rechtlichen Grundlagen für die Arbeit der Personalräte. Aufbauend auf das jeweilige Grundlagenseminar (Modul 1) werden in den weiteren Modulen (Modul 2 und 3) und unseren Schulungen zu Spezialthemen die für die PR-Arbeit erforderlichen Kenntnisse vermittelt.

6. Fachtagung Arbeitsrecht für Personalräte

Wahlvorstandsschulung nach dem
 Bundespersonalvertretungsgesetz (BPersVG)

Bundespersonalvertretungsgesetz (BPersVG 2): Geschäftsführung des Personalrates –
„Mitbestimmen – Mitgestalten – Durchsetzen“

Mitbestimmungsgesetz Schleswig-Holstein (MBG S-H) – Grundlagenseminar – 
MBG Modul 4 – „Personalentwicklung!“

Personalvertretungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern – Grundlagenseminar – 
PersVG M-V Modul 1 – „Gleich richtig starten!“

Personalvertretungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern (PersVG M-V) – Grundlagenseminar – 
PersVG M-V Modul 2 – „Mitbestimmen – Mitgestalten – Durchsetzen!“

Personalvertretungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern (PersVG M-V) – Grundlagenseminar – 
PersVG M-V Modul 3 – „Strategisch Handeln!“