Aktuelle Seminartipps Ausgewählte Seminare und Fachtagungen

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen aktuelle Seminartipps, die wir regelmäßig persönlich für Sie zusammenstellen. Für eine Übersicht aller Seminare nutzen Sie gerne unsere Seminarsuche.

12. Feb. Montag, 12. Februar bis Dienstag, 13. Februar 2018 in Undeloh

"Wenn mehr Freiheit krank macht" - indirekte Steuerung

Mehr Entscheidungsfreiheit im eigenen Arbeitsumfeld kann sehr positiv sein. Wenn das unternehmerische Risiko aber auf die Beschäftigten übertragen wird, führt dies häufig zu Überlastung, Ausdehnung der Arbeitszeit, Konkurrenz unter den Kolleginnen.

In diesem Seminar werden Managementmethoden der sogenannten indirekten Steuerung vorgestellt, die Vor- und Nachteile dieser Methoden diskutiert und die Auswirkungen auf Beschäftigte und Interessenvertretungen in den Blick genommen.

 

 

12. Feb. Montag, 12. Februar bis Freitag, 16. Februar 2018 in Hamburg

Mitbestimmung bei sozialen Angelegenheiten

Noch wenige Plätze frei!

§ 87 Betriebsverfassungsgesetz bietet den Betriebsräten viele Möglichkeiten der Mitbestimmung im Betrieb. Im Seminar werden die einzelnen Themen der Mitbestimmung vorgestellt und die praktische Umsetzung im Betrieb betrachtet. Wie kommt der Betriebsrat in Verhandlungen, wie werden Betriebsvereinbarungen erstellt und was ist wie im Betrieb durchsetzbar.  

21. Feb. Mittwoch, 21. Februar 2018 in Lübeck

Die neue EU-Datenschutzverordnung - Bedeutung für die Arbeit der gesetzlichen Interessenvertretung

Ab Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung!

Diese regelt auch den Datenschutz in Deutschland und die Regelungen wirken sich auch auf Beschäftigte in den Betrieben aus. Im Seminar wird geklärt, wie sehen die neuen Regelungen aus, welche Auswirkungen haben diese in den Betrieben, wo liegen Mitbestimmungsrechte der Interessenvertretung.

 

26. Feb. Montag, 26. Februar bis Freitag, 2. März 2018 in Lübeck

Betriebliche Veränderungsprozesse

Umstrukturierungen? Ausgliederungen? Fusion?

Dies alles sind Themen die weitreichende Veränderungen für Beschäftigte beinhalten können. Daher muss der Betriebsrat in die Planungen des Arbeitgebers eingebunden sein. Das Seminar bearbeitet welche Rechte und Pflichten hat der Arbeitgeber? Wie können die Beschäftigten geschützt werden? An welchen Stellen hat der BR Mitbestimmungsrechte?

Noch freie Plätze!

26. Feb. Montag, 26. Februar bis Mittwoch, 28. Februar 2018 in Schleswig

Arbeitszeitkonten und Wertguthaben

Zeit ist ein wichtiges Thema für die Beschäftigten.

Es gibt verschiedene Formen der Arbeitszeitregelungen, diese werden im Seminar vorgestellt, welche Regelungsbedarfe gibt es aus Sicht der Beschäftigten und wie können Betriebsräte gute Regelungen im Betrieb etablieren.

 

 

Zahlreiche Seminare, Schulungen und Fachtagungen in unserer Seminardatenbank