Aktuelle Seminartipps Ausgewählte Seminare und Fachtagungen

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen aktuelle Seminartipps, die wir regelmäßig persönlich für Sie zusammenstellen. Für eine Übersicht aller Seminare nutzen Sie gerne unsere Seminarsuche.

28. Nov. Donnerstag, 28. November 2019 in Lübeck

Aufbauseminar Pflegepersonal-Stärkungsgesetz

Das Pflegepersonalstärkungsgesetz und die Pflegepersonaluntergrenzen sind nun ein Jahr in Kraft und haben zum Ziel, Pflegepersonal in den Kliniken zu entlasten. Die Personaluntergrenzen und das Pflegebudget werden in Ihren Details im Laufe des Jahres weiterentwickelt und konkretisiert und bestimmen den betrieblichen und politischen Handlungsbedarf in 2020. Da ist es Ende des Jahres ein guter Zeitpunkt, Bilanz zu ziehen: Was hat sich konkret verbessert? Welche (ungewollten) Auswirkungen zeigen sich in der Praxis und welche Herausforderungen kommen auf die betrieblichen Interessenvertretungen zu?

02. Dez. Montag, 2. Dezember bis Freitag, 6. Dezember 2019 in Lüneburg

Rechtliche Änderungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz – Was bedeutet dies für die Praxis?

Seit nunmehr 20 Jahren steht der Arbeits- und Gesundheitsschutz auf neuen „gesetzlichen Füßen“. Das Arbeitsschutzgesetz, inklusiv seiner zugewiesenen Verordnungen und den Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften in Verbindung mit dem Betriebsverfassungsgesetz und den entsprechenden Ländergesetzen ermöglicht es den Interessenvertretungen, sich für die Beschäftigten umfassend einzusetzen. Dabei bleiben die gesetzlichen Vorgaben nicht stehen sondern passen sich politischen, technologischen, betrieblichen und gesellschaftlichen Veränderungen immer wieder an.
In diesem Seminar wird besonders auf die aktuellen Veränderungen der gesetzlichen Vorschriften und Urteile eingegangen. Die Teilnehmenden
erfahren die Bedeutung für ihre Arbeit und wie sie dies für die Praxis im betrieblichen Alltag nutzen können.

10. Feb. Montag, 10. Februar bis Mittwoch, 12. Februar 2020 in Hamburg

Grundlagen für eine arbeitnehmerfreundliche Schicht- und Dienstplangestaltung

Schicht- und Dienstpläne unterliegen in vielen Betrieben und Dienststellen einer dauerhaften Diskussion und sind Quelle von Auseinandersetzungen und Unzufriedenheiten. Mit diesem Seminar wollen wir aufzeigen, wie eine arbeitnehmerfreundliche Schicht- und Dienstplangestaltung gelingen kann. Anhand von Beispielen aus der Praxis zeigen wir, was Sie tun können, wenn Pläne gesundheitlichen, gesetzlichen oder tariflichen Vorgaben widersprechen und wie Planungsfehler vermieden werden können.

24. Feb. Montag, 24. Februar bis Freitag, 28. Februar 2020 in Rendsburg/Büdelsdorf

Die Betriebsrats-Fabrik – Modul 1

Unsere Betriebsrats-Fabrik produziert BR-Unikate am laufenden Band! Wir bieten mit unserer Fabrik die einmalige Lernsituation eines real gestalteten Arbeitsumfeldes. Unterstützt und begleitet von unseren vier FachreferentInnen, die die ganze Woche dabei sind, steigen Sie unmittelbar in den Arbeitsprozess ein und erleben konkret die Auswirkungen von Arbeitgeberinteressen. Sie finden hierzu umgehend die passenden Lern- und Aus-probierangebote, um schwierige Situationen im BR-Alltag zu meistern. Sie lernen lösungsorientiert, konstruktiv und nachhaltig die ‚Auseinandersetzung‘ mit dem Arbeitgeber, aber auch mit den ggfs. andersliegenden Interessen der Beschäftigten zu führen.
Das Lernkonzept sieht für diese ganz neue Seminarform zwei fünftägige Module vor, die aufeinander aufbauen.

Zahlreiche Seminare, Schulungen und Fachtagungen in unserer Seminardatenbank