Kommunikation und Konflikte

Ein Großteil der Arbeit der Interessenvertretungen besteht aus Kommunikation. Sie verbringen ihre Zeit in Gesprächen, Beratungen, Vermittlungen oder Verhandlungen. Professionelle Kommunikation, Verhandlungsführung und Konfliktmanagement bringt die Interessenvertretungen auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber.

Wenn die Arbeitgeberseite nicht fair mitspielt – den Umgang mit Taktiken und Tricks erfolgreich begegnen – Verhandlungsführung Harvard-Konzept

Mediation 2: Konstruktive Konfliktbearbeitung am Beispiel Mediation

Der Betriebsrat / Personalrat als Klärungshelfer – Konflikte verstehen, bearbeiten und konstruktiv lösen

Mobbing – Modul 1 – 
„Diskriminierungen am Arbeitsplatz“

Mobbing – Modul 2 – 
„In der Praxis – Erleben und verstehen!“