Wahlvorstand MBG –
Wahlvorstandsschulungen nach dem Mitbestimmungsgesetz Schleswig-Holstein mit begleitender Telefon-Hotline – Online

  • 08.12.2022
  • Online-Seminar
  • Seminar-Nr. Nord 476/22
15

Vom 01. März bis zum 31. Mai 2023 finden die Wahlen zum Mitbestimmungsgesetz Schleswig-Holstein statt. Das Gelingen der Wahl ist von der genauen Einhaltung der Verfahrens- und Formvorschriften abhängig. In unserem eintägigen Seminar können sich Wahlvorstandsmitglieder auf ihre Aufgaben vorbereiten, um die Wahl rechtsaktuell durchzuführen.

  • Aufgaben Wahlvorstand, Wählerverzeichnis und Wahlausschreibung, Terminplan
  • Ermittlung der Anzahl der zu wählenden Personalratsmitglieder, Verteilung der Sitze auf die Gruppen und nach Geschlecht
  • Wahlvorschläge (Inhalt, sonstige Erfordernisse und Bekanntgabe) und Einreichungsfrist, Losentscheid und Fristen
  • Ausübung des Wahlrechts, Stimmzettel und Wahlhandlung
  • Schriftliche Stimmabgabe
  • Feststellung des Wahlergebnisses
  • Wahlniederschrift
  • Benachrichtigung der gewählten Bewerberinnen und Bewerber
  • Bekanntmachung des Wahlergebnisses
  • Besondere Vorschriften (Wahlverfahren bei Vorliegen mehrerer Wahlvorschläge (Verhältniswahl), Wahlverfahren bei Vorliegen eines Wahlvorschlages (Mehrheitswahl) etc.)

Die Schulungsunterlagen, rechtlichen Grundlagen und alle erforderlichen Vordrucke zur Wahl werden zum Download in einem datenschutzsicheren Lernmanagementsystem bereitgestellt.

Alle Teilnehmenden unserer Wahlvorstandsschulungen erhalten den Zugang zu einer kostenfreien Telefon-Hotline, die von unseren Referentinnen und Referenten betreut wird. Die Hotline ist vom 15.12.2022 – 31.05.2023 freigeschaltet.

Die Termine für die Wahlvorstandsschulungen in 2023 werden wir im September 2022 veröffentlichen.

Technische Hinweise:

Benötigt werden Rechner / Laptop, Mikrofon, Lautsprecher, eine stabile Internet-Verbindung sowie eine aktueller Browser, z.B. Firefox oder Google Chrome. (Achtung: Internet Explorer funktioniert nicht!)

Wir verwenden die Software BigBlueButton, Vitero oder Edudip.

Für das Online-Seminar wird keine separate Software benötigt. Weitere Hinweise erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Die Verwendung eines Mikrofons und eines Lautsprechers ist obligatorisch, eine Kamera ist nicht zwingend notwendig.

Seminarzeiten:
  • 09:00 – 17:00 Uhr
Freistellung

Für die Teilnahme an dieser Schulung besteht gem. § 37 Abs. 1 MBG Schl.-H. ein Anspruch auf Freistellung, Gehaltsfortzahlung und Kostenübernahme durch den Arbeitgeber.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der ordnungsgemäße Beschluss des Betriebsrates. Dem Arbeitgeber sind die teilnehmenden Betriebsratsmitglieder, die Termine und die zeitliche Lage rechtzeitig bekannt zu geben.

Bei Rückfragen zur Freistellung wenden Sie sich bitte an:

ver.di-Forum Nord gGmbH
Kronshagener Weg 105
24116 Kiel
Tel.: 0431 / 6608 105

  • § 37 Abs. 1 MBG Schl.-H.
Referent/en

Für dieses Seminar ist noch kein Referent festgelegt.

Seminaranmeldung und -reservierung

Kosten:

Seminargebühr 249,00 €

weitere Informationen zu den Seminarkosten

Die Seminargebühr von 249,00 € beinhaltet die Kosten für Arbeitsmaterial, Seminarleitung, -durchführung und -organisation.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ver.di-Forum Nord gGmbH
Kronshagener Weg 105
24116 Kiel
Fax: 0431 / 6608 111
info@verdi-forum.de

Änderungen vorbehalten.

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie unsere Online-Anmeldung oder unser Anmeldeformular für dieses Seminar.

Reservierung:

Zur Online-Reservierung gelangen Sie hier.

Fragen & Kontakt:

Für Rückfragen zu Reservierungen und zur Seminarorganisation stehen wir gerne telefonisch unter 0431 / 6608 170 und per E-Mail unter info@verdi-forum.de für Sie bereit.