Die Sprechwerkstatt 2 –
So fesseln sie ihr Publikum!

  • 24.10. - 28.10.2022
  • in Schleswig
  • Seminar-Nr. Nord 1065/22
- ausgebucht -

Sprecher*innen-Persönlichkeit erkennt man an einer guten Stimmführung bzw. -bildung

In der Sprechwerkstatt wird die Möglichkeit geboten zu lernen, zu üben und sich auszuprobieren um den „Auftritt“ als Sprecher*in individuell zu entwickeln.

Themenschwerpunkte:

  • Statusübungen und deren Wirkung
  • Videocast/Podcast entwickeln und ausarbeiten für betriebliche Belange wie Öffentlichkeitsarbeit oder eine Betriebsversammlung
  • Nonverbale Kommunikation gekonnt um den Vortrag wirkungsvoller zu gestalten
  • Einsatz von Mikrofonen, Lautsprechern und Projektionsflächen
  • Erleben von authentischen Übungsszenarien um den individuellen „Werkzeugkasten“ zu erweitern
  • Lernen Sie sich selber besser in der Rolle als Vortragende*r kennen
  • Mit einem aktiven Einsatz ihrer Stimmbändern schonen und bilden sie ihre Stimme

Die Werkzeuge:

Stimme, Körper und alle Sinne werden in der Sprechwerkstatt ausprobiert und gezielt eingesetzt. Nach dem „Werkstattaufenthalt“ sind für viele Situationen aber auch für Pannen die richtigen Werkzeuge dabei.

Seminarzeiten:
1. Tag:
10.00 - 18.00 Uhr
2. - 4. Tag:
09.00 - 18.00 Uhr
5. Tag:
09.00 - 15.00 Uhr
Freistellung

Für die Teilnahme an dieser Schulung besteht gem. § 37 Abs. 1 MBG Schl.-H., § 179 Abs. 4 SGB IX, § 39 Abs. 1 PersVG M.-V., § 37 Abs. 6 BetrVG, § 54 Abs. 1 BPersVG i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG, und vergleichbare Regelungen der Landespersonalvertretungsgesetze, § 19 Abs. 3 i.V.m. § 30 MVG ein Anspruch auf Freistellung, Gehaltsfortzahlung und Kostenübernahme durch den Arbeitgeber.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der ordnungsgemäße Beschluss des Betriebsrates. Dem Arbeitgeber sind die teilnehmenden Betriebsratsmitglieder, die Termine und die zeitliche Lage rechtzeitig bekannt zu geben.

Bei Rückfragen zur Freistellung wenden Sie sich bitte an:

ver.di-Forum Nord gGmbH
Kronshagener Weg 105
24116 Kiel
Tel.: 0431 / 6608 105

  • § 37 Abs. 1 MBG Schl.-H.
  • § 179 Abs. 4 SGB IX
  • § 39 Abs. 1 PersVG M.-V.
  • § 37 Abs. 6 BetrVG
  • § 54 (1) BPersVG i.V.m. § 46 (1) BPersVG
  • u. vergleichb. Regelungen der LPersVG
  • § 19 Abs. 3 i.V.m. § 30 MVG
Referent/en

Bernd Kiehm
Ingo Woelke
Johanna Kiehm

Veranstaltungsort

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um eine Karte des Veranstaltungsorts zu sehen.

Hotel Waldschlösschen Schleswig
Kolonnenweg 152
24837 Schleswig

Tel.: 04621/ 383 - 0

Seminaranmeldung und -reservierung

Kosten:

Seminargebühr 980,00 €
zzgl. der Kosten von 952,50 € für Unterkunft und Verpflegung (VP)
bzw. 402,50 € Tagungspauschale (TP) des Tagungshotels

weitere Informationen zu den Seminarkosten

Die Seminargebühr von 980,00 € beinhaltet die Kosten für Arbeitsmaterial, Seminarleitung, -durchführung und -organisation.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung bzw. der Tagungspauschale sind direkt mit dem Tagungshaus per Rechnung abzurechnen. Bringen Sie bitte hierfür die von Ihrem Arbeitgeber unterschriebene Kostenübernahmeerklärung mit, die wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung zugesandt haben. Preise unter Vorbehalt.

Ggfs. anfallende Kosten für Parkplätze sind zusätzlich und nicht in den Pauschalen enthalten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ver.di-Forum Nord gGmbH
Kronshagener Weg 105
24116 Kiel
Fax: 0431 / 6608 161
info@verdi-forum.de

Änderungen vorbehalten. Ggfs. anfallende Kosten für Parkplätze sind zusätzlich und nicht in den Pauschalen enthalten.

Anmeldung:

Dieser Seminartermin ist ausgebucht. Eine Anmeldung oder Reservierung ist leider nicht mehr möglich.

Fragen & Kontakt:

Für Rückfragen zu Reservierungen und zur Seminarorganisation stehen wir gerne telefonisch unter 0431 / 6608 161 und per E-Mail unter info@verdi-forum.de für Sie bereit.

Online-Anmeldung
Online-Reservierung