Mit Erfolg für die BR-/ PR-/ MAV-Arbeit argumentieren – Rhetorik 1

15

Dieses Seminar richtet sich an alle Betriebs- und Personalratsmitglieder, die aufgrund ihrer Tätigkeit die verschiedensten Redesituationen zu bewältigen haben, ob auf Versammlungen, in den Gremien oder im Arbeitgebergespräch. Auf der Arbeitgeberseite treffen Sie oftmals auf rhetorisch sehr gut ausgebildete Personen, mit denen Sie sich auseinandersetzen müssen.

Wir zeigen, wie Sie den richtigen Ton treffen und Ihre Botschaft präzise und eindrucksvoll vermitteln. Sie werden mit dem 1x1 des Redens vertraut und erfahren, wie Sie den berühmten Kloß im Hals überwinden und Lampenfieber in den Griff bekommen. Sie lernen, sich gekonnt auf verschiedene Redesituationen vorzubereiten und werden sich Ihrer eigenen verbalen und körpersprachlichen Möglichkeiten bewusst. Ein besonderer Seminarschwerpunkt liegt auf praxisbezogenem Redetraining. Denn: Reden lernt man nur durch Reden.

Themenschwerpunkte:

  • Grundlagen des freien Redens
    • Der eigenen Wirkung bewusst werden
    • Körpersprachliche und sprachliche Wirkungsmittel kennen
    • Kontakt zwischen Sprechenden und Zuhörenden aufbauen
  • Das kleine 1x1 des Redens
    • Gedanken in Worte fassen
    • Erstellen eines Stichwortkonzepts, der rote Faden für zielorientierte Reden
    • Argumente wirkungsvoll aufbereiten und darstellen
    • Sich verständlich und prägnant ausdrücken
    • Gliederungsvarianten für verschiedene Redeziele
  • Selbstsicheres Auftreten
    • Wechselwirkung von innerer und äußerer Haltung erkennen
    • Abbau von Redehemmungen
    • Persönliche Stress-Faktoren identifizieren und abbauen
    • Körpersprache wirkungsvoll einsetzen
  • Praxisorientierte Vortrags- und Formulierungstechniken
    • Kurze Statements punktgenau formulieren
    • Aufbau eines Informationsbeitrags
    • Gestaltung einer Überzeugungsrede
  • Praktisches Rhetoriktraining anhand eigener Beispiele der Teilnehmenden
Seminarzeiten:
1. Tag:
10.00 - 18.00 Uhr
2. - 4. Tag:
09.00 - 18.00 Uhr
5. Tag:
09.00 - 15.00 Uhr
Hinweis:

Diese Veranstaltung wird mit 14 Stunden für die CDMP-Weiterbildung anerkannt (CDMP: Certified Disability Management Professional).

Freistellung

Für die Teilnahme an dieser Schulung besteht gem. § 37 Abs. 1 MBG Schl.-H., § 179 Abs. 4 SGB IX, § 39 Abs. 1 PersVG M.-V., § 37 Abs. 6 BetrVG, § 54 Abs. 1 BPersVG i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG, § 19 Abs. 3 MVG und vergleichbare Regelungen, § 19 Abs. 3 i.V.m. § 30 MVG ein Anspruch auf Freistellung, Gehaltsfortzahlung und Kostenübernahme durch den Arbeitgeber.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der ordnungsgemäße Beschluss des Betriebsrates. Dem Arbeitgeber sind die teilnehmenden Betriebsratsmitglieder, die Termine und die zeitliche Lage rechtzeitig bekannt zu geben.

Bei Rückfragen zur Freistellung wenden Sie sich bitte an:

ver.di-Forum Nord gGmbH
Kronshagener Weg 105
24116 Kiel
Tel.: 0431 / 6608 105

  • § 37 Abs. 1 MBG Schl.-H.
  • § 179 Abs. 4 SGB IX
  • § 39 Abs. 1 PersVG M.-V.
  • § 37 Abs. 6 BetrVG
  • § 54 (1) BPersVG i.V.m. § 46 (1) BPersVG
  • § 19 Abs. 3 MVG u. vglb. R.
  • § 19 Abs. 3 i.V.m. § 30 MVG
Referent/en

Jana Reise

Veranstaltungsort

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um eine Karte des Veranstaltungsorts zu sehen.

Hotel Waldschlösschen Schleswig
Kolonnenweg 152
24837 Schleswig

Tel.: 04621/ 383 - 0

Seminaranmeldung und -reservierung

Kosten:

Seminargebühr 980,00 €
zzgl. der Kosten von 952,50 € für Unterkunft und Verpflegung (VP)
bzw. 402,50 € Tagungspauschale (TP) des Tagungshotels

weitere Informationen zu den Seminarkosten

Die Seminargebühr von 980,00 € beinhaltet die Kosten für Arbeitsmaterial, Seminarleitung, -durchführung und -organisation.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung bzw. der Tagungspauschale sind direkt mit dem Tagungshaus per Rechnung abzurechnen. Bringen Sie bitte hierfür die von Ihrem Arbeitgeber unterschriebene Kostenübernahmeerklärung mit, die wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung zugesandt haben. Preise unter Vorbehalt.

Ggfs. anfallende Kosten für Parkplätze sind zusätzlich und nicht in den Pauschalen enthalten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ver.di-Forum Nord gGmbH
Kronshagener Weg 105
24116 Kiel
Fax: 0431 / 6608 161
info@verdi-forum.de

Änderungen vorbehalten. Ggfs. anfallende Kosten für Parkplätze sind zusätzlich und nicht in den Pauschalen enthalten.

Anmeldung:

Bitte nutzen Sie unsere Online-Anmeldung oder unser Anmeldeformular für dieses Seminar.

Reservierung:

Zur Online-Reservierung gelangen Sie hier.

Fragen & Kontakt:

Für Rückfragen zu Reservierungen und zur Seminarorganisation stehen wir gerne telefonisch unter 0431 / 6608 161 und per E-Mail unter info@verdi-forum.de für Sie bereit.