Fachtagung Arbeitsrecht – für Betriebsräte und MAV‘en der Berufsbildungswerke (BBW) und Berufsförderungswerke (Bfw)

  • 05.03. - 06.03.2024
  • in Nürnberg
  • Seminar-Nr. Nord 913/24
- ausgebucht -

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die Fachtagung ist speziell für Betriebsräte und Mitarbeiter- vertretungen aus den BBW und Bfw konzipiert.

Wir wollen mit euch die relevanten Themen des Arbeitsrechts bearbeiten und einen gemeinsamen Ausblick auf die Zukunft der beruflichen Rehabilitation wagen.

Neben aktueller Rechtsprechung wollen wir ein Augenmerk auf flexible Altersübergänge und die Folgen zunehmender Digitalisierung richten.

Die Themen dieser Fachtagung vermitteln den BR und MAVen Kenntnisse, die für die betriebliche Arbeit der Interessenver- treter erforderlich ist.

Euer / Ihr Team vom ver.di-Forum Nord

Programm

Dienstag, 05.03.2024

  • 09:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
    Frank Nöthling ver.di-Forum Nord
    André Pollmann ver.di Bundesbranchensekretär
    Tina Seidel, Moderation
     
  • 09:15 Uhr Aktuelle Rechtsprechung
    Alfried Ströl ver.di Rechtsschutz
     
  • 10:45 Uhr Kaffeepause / Networking
     
  • 11:00 Uhr Gefährdungsbeurteilung effektiv gestalten Schwerpunkt Emotionale Belastungen, Konflikte, Übergriffe
    Tatjana Fuchs Gesellschaft für gute Arbeit, Grassau
     
  • 12:30 Uhr Mittagspause
     
  • 14:00 Uhr Flexible Altersübergänge
    Petra Demuth u.di e.V.
     
  • 15:20 Uhr Kaffeepause / Networking
     
  • 15:40 Uhr Flexible Altersübergänge Fortsetzung
     
  • 18:00 Uhr Abendessen

Mittwoch, 06.03.2024

  • 09:00 Uhr Arbeit in Fachforen mit Wechselmöglichkeit
    • Fachforum 1 – Hinweisgeberschutzgesetz
      Irena Dreißiger Kanzlei Dreißiger, Berlin
       
    • Fachforum 2 – ILO Konvention 190 – Schutz vor Gewalt am Arbeitsplatz
      Christine Steinicken Kanzlei Huber.Mücke.Helm, München
       
    • Fachforum 3 – Rechte und Pflichten zur Überlastungsanzeige/Gefährdungsmitteilung
      Michael Huber-Himmel Kanzlei Huber.Mücke.Helm, München
       
    • Fachforum 4 – Das digitale Büro des BR/der MAV (Datenschutz und Digitale Sitzung)
      Anja Görg Bildungswerk ver.di Niedersachsen
       
  • 10:30 Uhr Kaffeepause / Networking
     
  • 11:00 Uhr Fachforen 2. Durchgang
     
  • 12:30 Uhr Mittagessen
     
  • 13:30 Uhr Podiumsdiskussion: Die Zukunft der beruflichen Rehabilitation
    Teilnehmer*innen:
    • Tanja Girndt, Referatsleiterin Bundesministerium für Arbeit und Soziales
    • Claudia Reif, Bereichsleiterin Rehabilitation in der Bundesanstalt für Arbeit
    • Dr. Susanne Gebauer, Vorsitzende Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e.V.
    • Tobias Schmidt, Geschäftsführer BBW Leipzig
    • Ute Spitzbarth, Teamleiterin des Rehaberatungsdienstes der Region Franken
    • André Pollmann, Bundesbranchensekretär Weiterbildung - Fachbereich C
    • Moderation: Tina Seidel
       
  • 15:00 Uhr Zusammenfassung der Veranstaltung und Abschluss

 

Freistellung

Für die Teilnahme an dieser Schulung besteht gem. § 37 Abs. 6 BetrVG, § 16 Abs. 1 i.V.m. § 17 MAVO, § 19 Abs. 3 i.V.m. § 30 MVG ein Anspruch auf Freistellung, Gehaltsfortzahlung und Kostenübernahme durch den Arbeitgeber.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der ordnungsgemäße Beschluss des Betriebsrates. Dem Arbeitgeber sind die teilnehmenden Betriebsratsmitglieder, die Termine und die zeitliche Lage rechtzeitig bekannt zu geben.

Bei Rückfragen zur Freistellung wenden Sie sich bitte an:

ver.di-Forum Nord gGmbH
Kronshagener Weg 105
24116 Kiel
Tel.: 0431 / 6608 105

  • § 37 Abs. 6 BetrVG
  • § 16 Abs. 1 i.V.m. § 17 MAVO
  • § 19 Abs. 3 i.V.m. § 30 MVG
Referent/en

Frank Nöthling
Tina Seidel
Tatjana Fuchs
Anja Görg
Tanja Girndt
Claudia Reif
Dr. Susanne Gebauer
Tobias Schmidt
Alfried Stroel
Christine Steinicken
Michael Huber-Himmel
Ute Spitzbarth
Kai Schumacher
Rainer Lübke
Juliane Wehring
Matthias Neis

Veranstaltungsort

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um eine Karte des Veranstaltungsorts zu sehen.

Berufsförderungswerk Nürnberg gemeinnützige GmbH Tagungszentrum mit bfwhotel
Schleswiger Straße 102
90427 Nürnberg

Tel.: 0911 / 938-7248

Seminaranmeldung und -reservierung

Kosten:

Seminargebühr 595,00 €
zzgl. der Kosten von 291,65 € für Unterkunft und Verpflegung (VP)
bzw. 139,65 € Tagungspauschale (TP) des Tagungshotels

weitere Informationen zu den Seminarkosten

Die Seminargebühr von 595,00 € beinhaltet die Kosten für Arbeitsmaterial, Seminarleitung, -durchführung und -organisation.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung bzw. der Tagungspauschale sind direkt mit dem Tagungshaus per Rechnung abzurechnen. Bringen Sie bitte hierfür die von Ihrem Arbeitgeber unterschriebene Kostenübernahmeerklärung mit, die wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung zugesandt haben. Preise unter Vorbehalt.

Ggfs. anfallende Kosten für Parkplätze sind zusätzlich und nicht in den Pauschalen enthalten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ver.di-Forum Nord gGmbH
Kronshagener Weg 105
24116 Kiel
Fax: 0431 / 6608 161
info@verdi-forum.de

Änderungen vorbehalten. Ggfs. anfallende Kosten für Parkplätze sind zusätzlich und nicht in den Pauschalen enthalten.

Anmeldeschluss:

16.02.2024 oder auf Anfrage

Anmeldung:

Dieser Seminartermin ist ausgebucht. Eine Anmeldung oder Reservierung ist leider nicht mehr möglich.

Fragen & Kontakt:

Für Rückfragen zu Reservierungen und zur Seminarorganisation stehen wir gerne telefonisch unter 0431 / 6608 161 und per E-Mail unter info@verdi-forum.de für Sie bereit.

Online-Anmeldung
Online-Reservierung