7. Norddeutsche Arbeitsrechtstage 12.07.2017 - 14.07.2017 Travemünde Veröffentlicht am 12. Juni 2017 in Meldungen

Hier geht's zur Online-Anmeldung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,
vier Jahre große Koalition gehen zu Ende. Die lang fällige Einführung des gesetzlichen
Mindestlohns ist die einzige arbeitsmarktpolitische Reform, die zu spürbaren Verbesserungen
der Einkommen der Beschäftigten geführt sowie die Anzahl der sozialversicherungspfl
ichtigen Arbeitsplätze deutlich erhöht hat. Das war es dann aber auch schon!
Immer noch verdienen Männer deutlich mehr als Frauen. In allen Bereichen nimmt die
Anzahl der Werkverträge dramatisch zu. Das Instrument der sachgrundlosen Befristung
nutzen viele Arbeitgeber, um das unternehmerische Risiko auf die Beschäftigten
zu verlagern. Viele Menschen, die ein Leben lang gearbeitet haben, sind von Altersarmut
bedroht oder betroffen.
Die Vorträge und Fachforen der 7. Norddeutschen Arbeitsrechtstage vermitteln erforderliche
Kenntnisse für die Arbeit der betrieblichen Interessenvertretungen.
Wir freuen uns auf interessante Vorträge und anregende Diskussionen mit Euch / Ihnen.
Euer / Ihr ver.di-Forum Nord Team